Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Annika Beck nach Zweisatz-Sieg in Cincinnati weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Annika Beck nach Zweisatz-Sieg in Cincinnati weiter

16.08.2016, 23:06 Uhr | dpa

Tennis: Annika Beck nach Zweisatz-Sieg in Cincinnati weiter. Annika Beck ist in die zweite Runde eingezogen.

Annika Beck ist in die zweite Runde eingezogen. Foto: Caroline Blumberg. (Quelle: dpa)

Cincinnati (dpa) - Annika Beck hat beim Tennisturnier in Cincinnati die zweite Runde erreicht. Die 22-Jährige setzte sich in ihrem Auftaktspiel im Hauptfeld mit 6:2, 6:3 gegen Julia Putinzewa aus Kasachstan durch.

Nach 89 Minuten verwandelte sie ihren ersten Matchball. Beck hatte bei der mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung erfolgreich die Qualifikation bestritten. In der nächsten Runde trifft sie auf die an Nummer drei gesetzte Rumänin Simona Halep.

Nach Becks Partie setzte in Cincinnati Regen ein. Das Erstrundenmatch von Mischa Zverev gegen den Spanier Feliciano Lopez wurde beim Stand von 3:5, 15:30 aus Sicht des Deutschen unterbrochen. Sein Bruder Alexander Zverev musste sich vor seinen Turnierstart gegen den Japanier Yuichi Sugita ebenso gedulden wie Andrea Petkovic in der Damen-Konkurrenz vor ihrem Spiel gegen Lucie Safarova aus Tschechien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017