Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2016: Erstrunden-Partien der deutschen Profis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US Open 2016  

Erstrunden-Partien der deutschen Profis bei den US Open

29.08.2016, 10:28 Uhr | dpa

US Open 2016: Erstrunden-Partien der deutschen Profis. Ein Arbeiter putzt das Logo der US Open.

Ein Arbeiter putzt das Logo der US Open. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Neun deutsche Damen und sechs deutsche Herren haben ihren Platz im Hauptfeld der US Open bereits sicher. In der Qualifikation hatten noch zwei weitere Spielerinnen und vier Spieler die Chance auf den Sprung in die jeweils 128 Profis umfassenden Tableaus.

Die Erstrunden-Partien der Deutschen:

DAMEN:

Angelique Kerber (Kiel) - Polona Hercog (Slowenien)

Laura Siegemund (Metzingen) - Patricia Maria Tig (Rumänien)

Annika Beck (Bonn) - Qualifikantin

Andrea Petkovic (Darmstadt) - Qualifikantin

Anna-Lena Friedsam (Andernach) - Roberta Vinci (Italien)

Julia Görges (Bad Oldesloe) - Yanina Wickmayer (Belgien)

Sabine Lisicki (Berlin) - Julia Putinzewa (Kasachstan)

Mona Barthel (Neumünster) - Christina Mchale (USA)

Carina Witthöft (Hamburg) - Misaki Doi (Japan)

HERREN:

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) - Nicolas Mahut (Frankreich)

Alexander Zverev (Hamburg) - Qualifikant

Florian Mayer (Bayreuth) - Horacio Zeballos (Argentinien)

Jan-Lennard Struff (Warstein) - Donald Young (USA)

Dustin Brown (Winsen/Aller) - Milos Raonic (Kanada)

Benjamin Becker (Mettlach) - Kei Nishikori (Japan)

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017