Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2016: Novak Djokovic trällert nach Sieg Hit von Genesis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bei den US Open  

Djokovic trällert nach Sieg Hit von Genesis

30.08.2016, 10:36 Uhr | sid, t-online.de

US Open 2016: Novak Djokovic trällert nach Sieg Hit von Genesis . Novak Djokovic feiert seinen Sieg über den Polen Jerzy Janowicz.  (Quelle: dpa)

Novak Djokovic feiert seinen Sieg über den Polen Jerzy Janowicz. (Quelle: dpa)

Novak Djokovic ist die unangefochtene Nummer eins der Tennis-Welt. Im Anschluss an seinen Erstrunden-Erfolg bei den US Open gegen Jerzy Janowicz bewies der Serbe auch sein Unterhaltungs-Talent.

Beim Siegerinterview sorgte der Schützling von Boris Becker mit seiner Interpretation des Genesis-Hits "I can't dance" nach der Partie beim Publikum noch für Begeisterung. Phil Collins, Sänger der weltbekannten Band, hatte zuvor die Night Session im größten Tennisstadion der Welt offiziell eröffnet.

Sein Spiel gegen den Polen entschied Djokovic in vier Sätzen (6:3, 5:7, 6:2, 6:1) souverän für sich. In der zweiten Runde in New York wartet der Tscheche Jiri Vesely auf den "Djoker".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017