Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber gibt Erstrunden-Match bei US Open auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber gibt Erstrunden-Match bei US Open auf

30.08.2016, 20:55 Uhr | dpa

Tennis: Kohlschreiber gibt Erstrunden-Match bei US Open auf. Philipp Kohlschreiber hielt der Belastung nicht stand.

Philipp Kohlschreiber hielt der Belastung nicht stand. Foto: Daniel Bockwoldt. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat in seiner Erstrunden-Partie bei den US Open verletzt aufgegeben. Der 32 Jahre alte Tennisprofi aus Augsburg lag gegen den Franzosen Nicolas Mahut 3:6, 5:7, 0:1 zurück, als er nicht mehr weiterspielen konnte.

Der Weltranglisten-26. hatte sich bei den Olympischen Spielen eine Stressfraktur im rechten Fuß zugezogen. Überraschend entschied er sich trotz einer damals prognostizierten Pause von "vier bis acht Wochen" für eine Teilnahme am vierten und letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres. Kohlschreiber ist als vierter deutscher Tennisspieler nach Benjamin Becker, Daniel Brands und Dustin Brown ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal