Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open: Del Potro trifft im Viertelfinale auf Wawrinka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bei US Open weiter souverän  

Del Potro "hört nicht auf zu träumen"

05.09.2016, 22:15 Uhr | sid, dpa

US Open: Del Potro trifft im Viertelfinale auf Wawrinka. Auf Kurs: Juan Martin Del Potro steht bei den US Open im Viertelfinale. (Quelle: Reuters)

Auf Kurs: Juan Martin Del Potro steht bei den US Open im Viertelfinale. (Quelle: Reuters)

Juan Martin del Potro steht zum ersten Mal seit vier Jahren im Viertelfinale der US Open. Der Olympiazweite aus Argentinien profitierte gegen Dominic Thiem beim Stand von 6:3, 3:2 von der Aufgabe des Österreichers. Der Weltranglistenzehnte Thiem klagte über Schmerzen im rechten Knie. Del Potro trifft in der Runde der besten Acht auf Stan Wawrinka (Schweiz/Nr. 3).

"Hier fühle ich mich wie zu Hause", sagte del Potro, der 2009 in Flushing Meadows seinen bislang einzigen Grand-Slam-Titel gewonnen hatte: "Ich weiß nicht, ob ich heute besser bin als damals, aber ich höre nicht auf zu träumen." Del Potro ist nach vier Matches ohne Satzverlust.

Der 27-Jährige war dank einer Wildcard ins Turnier gerutscht, nach drei Operationen am linken Handgelenk belegt del Potro derzeit Platz 142 im Ranking. 

Wawrinka zog beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison zum vierten Mal nacheinander ins Viertelfinale ein. Der 31-Jährige gewann gegen Ilya Martschenko aus der Ukraine 6:4, 6:1, 6:7 (3:7), 6:3.

Williams vergibt Matchball und verliert noch

Venus Williams hat dagegen den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die mit 36 Jahren älteste Spielerin im Turnier musste sich der Tschechin Karolina Pliskova mit 6:4, 4:6, 6:7 (3:7) geschlagen geben. Im dritten Satz vergab Williams einen Matchball, wehrte anschließend zunächst drei Matchbälle ihrer Kontrahentin ab und rettete sich in den Tiebreak.

Nach 2:24 Stunden nutzte Pliskova dann aber ihren fünften Matchball und steht damit zum ersten Mal im Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Dort trifft sie auf die an Nummer vier gesetzte Agnieszka Radwanska aus Polen oder die Kroatin Ana Konjuh.

In einem weiteren Achtelfinale setzte sich die Rumänien Simona Halep mit 6:2, 7:5 gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro durch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal