Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Gojowczyk mit Erstrunden-Überraschung in Metz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Gojowczyk mit Erstrunden-Überraschung in Metz

20.09.2016, 21:42 Uhr | dpa

Tennis: Gojowczyk mit Erstrunden-Überraschung in Metz. Als 209.

Als 209. der Weltrangliste warf Peter Gojowczyk die Nummer 48, den Spanier Nicolas Almagro, aus dem Turnier in Metz. Foto: Mast Irham. (Quelle: dpa)

Metz (dpa) - Tennis-Profi Peter Gojowczyk aus München hat sein Erstrundenspiel beim ATP-Turnier im französischen Metz gewonnen und damit für eine Überraschung gesorgt.

Der Weltranglisten-209. besiegte den Weltranglisten-48. Nicolas Almagro aus Spanien mit 6:4, 6:7 (9:11), 6:3. In der zweiten Runde wartet nun der Österreicher Dominic Thiem, die Nummer zehn der Welt, auf den Qualifikanten.

Auch Dustin Brown aus Winsen/Aller kam weiter. Brown setzte sich gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu 6:4, 6:2 durch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal