Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Mischa Zverev in St. Petersburg ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Mischa Zverev in St. Petersburg ausgeschieden

20.09.2016, 16:46 Uhr | dpa

Tennis: Mischa Zverev in St. Petersburg ausgeschieden. Für Mischa Zverev ist das Turnier in St.

Für Mischa Zverev ist das Turnier in St. Petersburg beendet. Foto: Daniel Bockwoldt. (Quelle: dpa)

St. Petersburg (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in St. Petersburg ausgeschieden. Der Hamburger verlor sein Auftaktmatch gegen den Italiener Paolo Lorenzi mit 6:3, 6:7 (6:8), 0:6.

Mischa Zverevs jüngerer Bruder Alexander hatte am Vortag hingegen das Achtelfinale erreicht. Das Hartplatzturnier ist mit 986 380 Dollar dotiert, der Sieger erhält 163 485 Dollar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal