Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Sabine Lisicki bei WTA-Turnier in China ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Sabine Lisicki bei Damen-Turnier in China ausgeschieden

22.09.2016, 15:35 Uhr | dpa

Tennis: Sabine Lisicki bei WTA-Turnier in China ausgeschieden. Sabine Lisicki schied in China im Viertelfinale aus.

Sabine Lisicki schied in China im Viertelfinale aus. Foto: Andy Rain. (Quelle: dpa)

Guangzhou (dpa) - Sabine Lisicki ist beim Tennisturnier im chinesischen Guangzhou im Viertelfinale ausgeschieden. Die Berlinerin verlor 6:7 (4:7), 4:6 gegen die frühere Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic.

Die Serbin ist bei der mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung an Nummer zwei gesetzt. Lisicki ist nach ihrer bislang schwachen Saison in der Weltrangliste bis auf Rang 113 abgerutscht. Gegen Jankovic kassierte die 27-Jährige trotz hartnäckiger Gegenwehr die sechste Niederlage im siebten Vergleich. Nach 1:46 Stunden gewann Jankovic die Partie, weil sie in den Schlussphasen beider Sätze die entscheidenden Punkte machte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017