Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Zverev in Peking im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Zverev in Peking im Viertelfinale

05.10.2016, 14:05 Uhr | dpa

Tennis: Zverev in Peking im Viertelfinale. Alexander Zverev steht in Peking im Viertelfinale.

Alexander Zverev steht in Peking im Viertelfinale. Foto: Wu Hong. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Alexander Zverev hat beim Tennisturnier in Peking das Viertelfinale erreicht. Der 19 Jahre alte Hamburger gewann einen Tag nach seinem Erfolg gegen den österreichischen Top-Ten-Spieler Dominic Thiem am Mittwoch 6:4, 6:2 gegen Jack Sock aus den USA.

Bei der mit 2,916 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung bekommt es Zverev jetzt mit dem an Nummer fünf gesetzten Spanier David Ferrer zu tun. Nach dem Aus von Florian Mayer ist Zverev der einzig verbliebene deutsche Profi in der chinesischen Hauptstadt. Am 25. September hatte Zverev in St. Petersburg mit einem Endspielerfolg gegen US-Open-Sieger Stan Wawrinka seinen ersten ATP-Titel gefeiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal