Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Petkovic in Luxemburg mühelos im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Petkovic in Luxemburg mühelos im Viertelfinale

19.10.2016, 18:41 Uhr | dpa

Tennis: Petkovic in Luxemburg mühelos im Viertelfinale. Andrea Petkovic gewann gegen Caroline Garcia klar mit 6:1, 6:1.

Andrea Petkovic gewann gegen Caroline Garcia klar mit 6:1, 6:1. Foto: Justin Lane. (Quelle: dpa)

Luxemburg (dpa) - Andrea Petkovic hat beim Tennis-Turnier in Luxemburg im Eiltempo das Viertelfinale erreicht.

Einen Tag nach ihrem mühevollen Dreisatzsieg zum Auftakt gegen Lokalmatadorin Mandy Minella besiegte die Olympia-Zweite aus Darmstadt im Achtelfinale Caroline Garcia aus Frankreich klar mit 6:1, 6:1. Petkovic benötigte gerade einmal 59 Minuten für ihren Erfolg.

Für Mona Barthel und Sabine Lisicki ist die mit 250 000 Dollar dotierte Veranstaltung dagegen beendet. Barthel unterlag der an Nummer acht gesetzten Schwedin Johanna Larsson mit 1:6, 4:6. Für die Berlinerin Lisicki war nach dem 6:3, 2:6 und 3:6 gegen die Dänin Caroline Wozniacki Endstation.

Beim WTA-Turnier in Moskau überraschte Julia Görges die an Nummer fünf gesetzte Russin Jelena Wesnina mit 7:5, 6:0 und zog in das Viertelfinale ein. Dort trifft sie in Daria Kasatkina erneut auf eine Russin. Die Moskauer Veranstaltung ist mit rund 824 000 Dollar dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal