Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber verliert Halbfinale des Turniers in Moskau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber verliert Halbfinale des Turniers in Moskau

22.10.2016, 16:18 Uhr | dpa

Tennis: Kohlschreiber verliert Halbfinale des Turniers in Moskau. In Moskau ist Philipp Kohlschreiber im Halbfinale ausgeschieden.

In Moskau ist Philipp Kohlschreiber im Halbfinale ausgeschieden. Foto: Daniel Bockwoldt. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Philipp Kohlschreiber ist im Halbfinale des Tennis-Turniers in Moskau ausgeschieden. Der Augsburger unterlag dem Italiener Fabio Fognini 1:6, 6:7 (2:7). Der 33-Jährige verpasste trotz einer Aufholjagd nach dem 0:3 im zweiten Satz das 16. Endspiel seiner Karriere auf der ATP-Tour.

In diesem Jahr hatte Kohlschreiber auf dem Weg zum Turniersieg in München Fognini im Halbfinale besiegt. Außerdem stand der 33-Jährige in Stuttgart im Finale. Das Ergebnis in Moskau ist sein bestes nach einem Ermüdungsbruch im Fuß. Wegen der Verletzung hatte Kohlschreiber vorzeitig aus dem Olympia-Turnier in Rio aussteigen müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017