Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kerber feiert zweiten Sieg gegen Halep

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Halbfinale vor Augen  

Kerber feiert zweiten Sieg bei Tennis-WM

25.10.2016, 15:15 Uhr | dpa, sid

Highlights: Kerber vs. Halep - WTA-Finale in Singapur

Beim WTA-Finale in Singapur steht Angelique Kerber mit eineinhalb Beinen im Halbfinale. Die Nummer eins der Welt hat auch ihr zweites Vorrundenspiel gewonnen. Gegen Simona Halep drehte Kerber ordentlich auf.

Highlights: Kerber vs. Halep - WTA-Finale in Singapur. (Quelle: ran.de)


Angelique Kerber steht beim Saisonfinale der besten Tennis-Damen kurz vor dem Halbfinaleinzug. Die Weltranglisten-Erste setzte sich gegen Simona Halep aus Rumänien 6:4, 6:2 durch und feierte damit im zweiten Vorrundenspiel in Singapur ihren zweiten Sieg.

Doch Kerber will in dieser Woche mehr: Mit einem weiteren Sieg am Donnerstag in der abschließenden Gruppenpartie gegen die Amerikanerin Madison Keys könnte die US-Open-Siegerin aus eigener Kraft erstmals den Halbfinal-Einzug beim mit sieben Millionen Dollar dotierten Saisonabschluss-Turnier schaffen. Bei einer Niederlage wäre Kerber auf Schützenhilfe der Konkurrentinnen angewiesen. Keys hatte ihr zweites Match gegen die Slowakin Dominika Cibulkova mit 6:1 und 6:4 gewonnen.

"Habe das Spiel in die Hand genommen"

"Ich fühle mich sehr, sehr gut hier, ich genieße hier jeden Tag", sagte Kerber. Ein Lächeln, ein kurzes Winken, einige Autogramme - dann verließ die US-Open-Siegerin glücklich den Centre Court. "Ich habe heute ganz gut aufgeschlagen, mich gut bewegt und in Schlüsselmomenten das Spiel in die Hand genommen", sagte sie kurz danach im ARD-Interview.

Kerber in entscheidenden Phasen zwingender

Gegen die frühere Paris-Finalistin Halep entwickelte sich von Beginn an eine Partie auf Augenhöhe. Die beiden wohl besten Konterspielerinnen der Welt leisteten sich in der Sports-Hub-Arena zunächst ungewohnt zahlreiche unerzwungene Fehler. Kerber agierte in den entscheidenden Phasen aber zwingender und erspielte sich das Break zur 5:4-Führung. Bezeichnend, dass sie nach 43 Minuten bei ihrem zweiten Satzball von einem leichten Fehler der Rumänin profitierte.

Unmittelbar danach nahm Kerber ihrer Kontrahentin erneut zweimal das Service ab und führte im zweiten Durchgang schnell mit 4:1. Sie spielte auch in der Folge aggressiv und war die klar bessere Akteurin. "Angie ist derzeit auch mental die stärkste Spielerin auf der WTA-Tour", sagte ihre Fed-Cup-Kollegin Andrea Petkovic in der ARD. Es war bereits das 78. Match von Kerber in dieser Saison.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal