Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Zweiter ATP-Titel für Alexander Zverev

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschlands Tennis-Hoffnung  

Zweiter ATP-Titel für Alexander Zverev

12.02.2017, 16:56 Uhr | dpa

Tennis: Zweiter ATP-Titel für Alexander Zverev. Alexander Zverev hat das Turnier in Montpellier gewonnen.

Alexander Zverev hat das Turnier in Montpellier gewonnen. Foto: Anatoly Maltsev/Archiv. (Quelle: dpa)

Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev hat den zweiten ATP-Titel seiner noch jungen Kariere gefeiert. Bei den Open Sud de France in Montpellier setzte sich der 19-Jährige im Finale gegen den Franzosen Richard Gasquet mit 7:6 (7:4), 6:3 durch.

Im Halbfinale hatte Zverev Gasquets Landsmann Jo-Wilfried Tsonga in drei Sätzen ausgeschaltet.

Gegen Gasquet zeigte der gebürtige Hamburger von Beginn an eine starke Vorstellung und überzeugte mit druckvollem Spiel. Nach 1:28 Stunden verwandelte die deutsche Nummer eins ihren vierten Matchball. Im vergangenen Jahr hatte Zverev in St. Petersburg seinen ersten Titel gewonnen.

Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Mischa sicherte sich der Teenager anschließend auch noch den Titel im Doppel. Gegen Daniel Nestor (Kanada) und Fabrice Martin (Frankreich) setzten sich die Brüder 6:4, 6:7 (3:7), 10:7 im Champions-Tiebreak durch und feierten ihren ersten gemeinsamen Titel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017