Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Paukenschlag! Nadal nach Marathon-Match raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon-Achtelfinale  

Paukenschlag! Nadal nach Marathon-Match raus

10.07.2017, 21:41 Uhr | DED, sid, t-online.de

Paukenschlag! Nadal nach Marathon-Match raus. Den Tränen nahe: Rafa Nadal nach dem Aus gegen Gilles Muller. (Quelle: Reuters)

Den Tränen nahe: Rafa Nadal nach dem Aus gegen Gilles Muller. (Quelle: Reuters)

Was für ein Match! Der zweimalige Titelträger Rafael Nadal ist in Wimbledon in einem Tennis-Krimi überraschend im Achtelfinale ausgeschieden.

Der 31 Jahre alte Spanier, der vor vier Wochen seinen zehnten Triumph bei den French Open in Paris ohne Satzverlust gefeiert hatte, unterlag dem Luxemburger Gilles Muller nach einem wahren Marathon-Match in 4:48 Stunden 3:6, 4:6, 6:3, 6:4 und 13:15.

Für Nadal ist es die nächste Enttäuschung im All England Club. Nach seinen Titeln 2008 und 2010 und dem Finale 2011 kam er nie weiter als in die Runde der letzten 16. Vor einem Jahr hatte er seinen Start in Wimbledon wegen einer Handgelenksverletzung abgesagt.

Muller (34) trifft in seinem zweiten Grand-Slam-Viertelfinale nach den US Open 2008 auf den Kroaten Marin Cilic. Der aufschlagstarke Muller hatte bereits bei den Vorbereitungsturnieren mit dem Erfolg in 's-Hertogenbosch und dem Halbfinale im Londoner Queen's Club überzeugt.

Auch Zverev ausgeschieden

Unterdessen ist mit Alexander Zverev auch der letzte deutsche Profi ausgeschieden. Der 20 Jahre alte Hamburger unterlag dem an Nummer sechs gesetzten Milos Raonic aus Kanada 6:4, 5:7, 6:4, 5:7, 1:6. Dabei war Zverev über weite Strecken seiner Achtelfinal-Premiere bei einem der vier Grand-Slam-Turniere der bessere Spieler.

Weil er jedoch zu viele Breakbälle liegen ließ, unterlag er dem Vorjahresfinalisten nach 3:23 Stunden 6:4, 5:7, 6:4, 5:7, 1:6 und verpasste damit ein Duell mit seinem Kindheitsidol Roger Federer (Schweiz) im Viertelfinale. Der siebenmalige Champion aus der Schweiz gewann gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow 6:4, 6:2, 6:4.

Verzweifelte: Alexander Zverev im Match gegen Milos Raonic. (Quelle: Reuters)Verzweifelte: Alexander Zverev im Match gegen Milos Raonic. (Quelle: Reuters)


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017