Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Vier Fahrkarten sind zu viel für Greis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon - Verfolgung  

Vier Fahrkarten sind zu viel für Greis

19.01.2008, 17:06 Uhr | dpa, t-online.de

Michael Greis vergibt den möglichen Sieg (Foto: imago)Michael Greis vergibt den möglichen Sieg (Foto: imago) Die Siegesserie von Michael Greis ist gerissen. Nach drei Weltcup-Erfolgen nacheinander landet der 31-Jährige bei der Verfolgung im italienischen Antholz nach 12,5 Kilometern auf dem dritten Rang. Björn Ferry feiert nach nur einem Schießfehler in 32:46,4 Minuten mit 26,5 Sekunden Vorsprung den zweitplatzierten Russen Nikolay Kruglov seinen ersten Weltcupsieg der Karriere. Greis, im Ziel 2,2 Sekunden hinter Kruglow, verschenkte den möglichen Sieg beim Schießen, wo er sich vier Fehler leistete. Der Weltcup-Führende Ole Einar Björndalen aus Norwegen zielte sogar fünf Mal daneben und rutschte von Startplatz drei auf Rang sieben ab.

Verfolgung der Damen Henkel feiert ersten Saisonsieg
Dopingvorwürfe ARD entschuldigt sich

Greis sieht den dritten Platz als Erfolg

"Damit bin ich sehr zufrieden. Läuferisch habe ich mich erneut stark gefühlt, auch wenn ich Kruglow mit dem einen Tick schnelleren Ski im Schlussspurt nicht halten konnte", sagte Greis und fügt an: "Beim Stehendanschlag hatte ich ein bisschen Pech. Zweimal musste ich den Schnee aus dem Diopter blasen. Das hat einige Sekunden gekostet", berichtete der Allgäuer, der im Gesamtweltcup weiter Dritter hinter Björndalen und dem Russen Dmitri Jaroschenko ist.

Weltcup Ergebnisse Biathlon Herren
Weltcup Ergebnisse Biathlon Damen

Ullrich ist nicht zufrieden

Das Fazit von Bundestrainer Frank Ullrich fiel trotz einem Treppchenplatz nicht unbedingt positiv aus. Er übte deutliche Kritik an dem mannschaftlichen Gesamtergebnis: "Der Michi war heute wieder fantastisch, doch dahinter hätte ich gern noch den einen oder anderen unter den ersten Zehn gesehen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal