Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Greis verpasst Podium - Berger überrascht

...

Biathlon  

Greis verpasst Podium - Berger überrascht

20.12.2008, 12:09 Uhr | dpa

Michael Greis hatte diesmal Probleme. (Foto: imago)Michael Greis hatte diesmal Probleme. (Foto: imago) Dreifach-Olympiasieger Michael Greis ist beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen als bester deutscher Läufer auf den sechsten Platz gesprintet. Der Nesselwanger lag nach 10 km trotz fehlerfreier Schießleistung deutlich mit 1:02,3 Minuten hinter dem Sieger Lars Berger, der in 25:23,1 Minuten seinen norwegischen Landsmann Alexander Os auf den zweiten Platz verwies.

Dritter wurde der Russe Dmitri Jaroschenko. Die deutschen Skijäger konnten bis auf Greis nicht mit der Spitze mithalten, weil im dichten Flockenwirbel von Tirol am Schießstand der letzte Durchblick fehlte.

Weltcup Ergebnisse Biathlon Herren
Weltcup Ergebnisse Biathlon Damen

Stephan läuft schnell und schießt schlecht

Alexander Wolf vergab am Tag vor seinem 30. Geburtstag durch einen Fehler beim letzten Schuss den möglichen Top-Ten-Platz und wurde nur 19. Sein Oberhofer Vereinsgefährte Christoph Stephan war läuferisch sogar noch stärker, traf aber beim Stehendschießen gleich zweimal nicht und belegte Platz 21. Auch der Altenberger Michael Rösch musste zweimal in die Strafrunde und landete als 33. im geschlagenen Feld.

Foto-Show Das deutsche Biathlon-Team
Ehrung Magdalena Neuner Biathletin des Jahres

Gut im Gesamtweltcup

"Ich habe um jeden Schuss gekämpft und bin froh, ohne Fehler durchgekommen zu sein. Meine Form stimmt, ich bin mit dem Ergebnis heute sehr zufrieden", meinte Michael Greis. Der deutsche Topläufer rückte im Gesamtweltcup mit nunmehr 281 Punkten auf 18 Zähler an Spitzenreiter Emil Hegle Svendsen (Norwegen) heran, der auf das Rennen verzichtet hatte.

Raten Sie mit! Das Wintersport-Quiz
Foto-Show Unsere Wintersportlerinnen von ihrer schönsten Seite

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018