Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Wie Magdalena Neuner das Antholz-Trauma verarbeitet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Wie Magdalena Neuner das Antholz-Trauma verarbeitet

26.01.2009, 16:32 Uhr | sid

Ratlos: Magdalena Neuner (Foto: imago)Ratlos: Magdalena Neuner (Foto: imago) Fünf Fahrkarten können bei einem Massenstart-Rennen schon mal vorkommen. Im gesamten Rennen, sind ja immerhin 20 Schuss. Magdalena Neuner hat allerdings in Antholz das seltene Kunststück vollbracht, fünf von fünf stehenzulassen. Beim letzten Schießen, den Sieg vor Augen.

Und nun? "Jetzt hilft nur abhaken und auf die eigenen Stärken besinnen", sagte ihr Heimtrainer Bernhard Kröll.

Massenstart Stephan gewinnt - Neuner verballert Sieg
Verfolgung Bulyginas Premierensieg - Wilhelm beste Deutsche

Kampf gegen die Zitterhand

Mit einem Kurzurlaub und Extra-Übungen, aber zunächst ohne Mentaltrainer, soll die 21-Jährige die Zitterhand am Schießstand beruhigen. Kröll will seinen verunsicherten Schützling in einem persönlichen Gespräch aufbauen, damit Magdalena Neuner bei der WM in Südkorea Mitte Februar wieder scharf schießt.

Weltcup Ergebnisse Biathlon Herren
Weltcup Ergebnisse Biathlon Damen

Trefferquote verbessert

Es gehe jetzt darum, an die eigene Stärke zu glauben. "Magdalena muss sich bewusst werden, dass sie beim Schießen wesentlich stabiler ist als es zuletzt den Anschein hatte. Sie hat das im Training oft genug bewiesen." Um ihre Schwächen speziell im Stehendschießen zu bekämpfen, hatte sie in der Saisonvorbereitung beim erfolgreichen Schützentrainer Rudi Krenn Rat gesucht und auch gefunden. Sie veränderte auf Krenns Hinweis ihre Fußstellung und hat insgesamt eine wesentlich höhere Trefferquote erreicht.

Termine Der Zeitplan der Biathlon-WM 2009

WM-Kader Das deutsche Herren-Team bei der Biathlon-WM
WM-Kader Das deutsche Damen-Team bei der Biathlon-WM

Neuner: "Ich begreife es nicht"

"Es mag in dieser Situation kurios klingen, aber es ist deutlich sichtbar, dass Lena beim Schießen besser geworden ist", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang: "Vier der fünf Fehler waren ganz knapp. Früher wäre das Fehlerbild kreuz und quer gewesen. Wir werden das Schießen analysieren, aber ich glaube nicht, dass bei Lena die Angst vor dem Schießen zurückkehrt. Es besteht überhaupt kein Grund dazu." Neuner selbst jedenfalls war nach dem Rennen restlos bedient und verschwand mit den Worten "Ich begreife es nicht."

WM-Disziplinen Die Wettbewerbe bei der Biathlon-WM im Überblick
Biathlon-Champions Die erfolgreichsten Biathleten bei Weltmeisterschaften

Foto-Show Das deutsche Biathlon-Team

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal