Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Michael Greis läuft in Oberhof aufs Podest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Greis findet in Oberhof seine Topform wieder

09.01.2010, 15:07 Uhr | sid, dpa

Erfolgserlebnis für Michael Greis in Oberhof (Foto: dpa)Erfolgserlebnis für Michael Greis in Oberhof (Foto: dpa) Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis hat den ersten Saisonsieg für die deutschen Biathleten nur knapp verpasst. Beim Weltcupsprint über 10 Kilometer in Oberhof musste sich der 33-Jährige mit zwei Strafrunden nur Jewgeni Ustjugow geschlagen geben.

Bei extremen Witterungsbedingungen hatte der Russe sogar drei Scheiben verfehlt, lief aber eine fantastische Schlussrunde und übernahm mit seinem zweiten Weltcup-Tagessieg hintereinander auch erstmals in seiner Laufbahn das Gelbe Trikot des Spitzenreiters. Der Schwede Carl Johan Bergman, der als einziger alle zehn Scheiben traf, landete mit 8,2 Sekunden Rückstand auf dem dritten Platz.

Exklusiv-Interview mit Ricco Groß "Die Leistungsdichte ist so groß"
Ergebnisse Biathlon-Weltcup, Herren
Ergebnisse Biathlon-Weltcup, Damen

Fehlerfrei beim Liegendschießen


"Heute hat schon etwas Glück dazu gehört. Durch die Kälte und die Sturmböen war es ja alles andere als Sportler- und Zuschauerwetter. Doch ich hatte einen Super-Ski. Das hat mich richtig motiviert", lobte der Allgäuer die deutschen Skitechniker. Beim Liegendschießen hatte er sich viel Zeit genommen und alle fünf Scheiben getroffen. "Da habe ich mich extrem zusammengerissen. Angesichts der Böen waren die zwei Fehler beim Stehendanschlag auch okay. Da musste ich um jeden Treffer kämpfen. Zum Glück gab's auf der Schlussrunde einen Zweierzug. Da konnte ich mich gut reinhängen", sagte Greis zu seinem Auftritt, für den er von Bundestrainer Frank Ullrich ein Extralob erntete.

#

t-online.de Shop Alles rund um das Thema Sport

Hart erkämpfte Platzierung

"Das war ein hart erkämpfter Podiumsplatz bei den extremen Bedingungen. Michi ist dafür belohnt worden, dass er in den letzten Tagen ganz akribisch gearbeitet hat. Ich hoffe, dass nun der Bann gebrochen ist und die ganze Mannschaft aus dem Ergebnis Motivation für die kommenden Aufgaben ziehen kann", sagte der Bundestrainer nach der Wetterschlacht vor 23.000 Zuschauern.

Weitere deutsche Starter enttäuschen

Die anderen deutschen Starter enttäuschten allerdings. Vor allem am Schießstand verfehlten sie zu oft die Scheiben. Arnd Peiffer landete als zweitbester deutscher Biathlet auf dem 38. Platz.

Start war lange Zeit fraglich

Der Start hatte lange auf der Kippe gestanden. Erst eine Viertelstunde vor Wettkampfbeginn gab die Jury endgültig Grünes Licht. "Uns war schon klar, dass es ein Stück weit eine Lotterie wird. Doch wird sind nun mal eine Freiluft-Sportart und in den Regeln gibt es keine Windbestimmungen", erläuterte das österreichische Jury-Mitglied Walter Gapp.

Extreme Bedingungen

Als Lehrstunde empfand Arnd Peiffer den Wettkampf. "So extreme Bedingungen habe ich im Weltcup noch nie erlebt. Das war eine neue Erfahrung für mich. Beim dritten Mal den Birxstieg hoch ging es richtig zäh", sagte er zu dem Härtetest. Am Sonntag stehen ab 11.00 Uhr die Massenstarts der Frauen und Männer auf dem Programm.

Zeitplan Biathlon-Weltcup 2009/2010 - alle Termine

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal