Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Peiffer verpasst vierten Weltcupsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Peiffer Vierter in der Verfolgung

07.02.2011, 13:05 Uhr | dpa, dpa

Biathlon: Peiffer verpasst vierten Weltcupsieg. Arnd Peiffer befindet sich derzeit in Topform. (Foto: dpa)

Arnd Peiffer befindet sich derzeit in Topform. (Foto: dpa)

Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup im amerikanischen Presque Isle seinen vierten Weltcupsieg verpasst. Zwei Tage nach seinem Erfolg im Sprintrennen wurde der 23-jährige im Verfolgungsrennen über 12,5 Kilometer Vierter. Peiffer lag vor dem letzten Schießen noch klar in Führung, leistete sich dann aber drei Fehler. Auf der Schlussrunde ging ihm dann die Kraft aus und er musste noch den Russen Iwan Tscherezow und Carl Johan Bergman aus Schweden an sich vorbeiziehen lassen. Seinen ersten Weltcupsieg sicherte sich der Franzose Alexis Boeuf.

"Die Form stimmt. Aber ich ärgere mich extrem über mich selbst. Ich war so nah dran, habe es aber heute nicht hingekriegt", sagte Peiffer, der die einjährige Siegesflaute der Männer in Einzelkonkurrenzen gestoppt hatte.

Stephan gibt auf

Peiffer hatte im Verfolger nach zwei fehlerlosen Schießeinlagen im liegenden Anschlag seinen Vorsprung zwischenzeitlich gar auf 1:20 Minuten ausgebaut. Den sicheren Sieg vor Augen kam er dann aber ins Wanken. "Ich war wegen der tiefen Strecke schon ein bisschen angeknockt. Dann noch der Wind, da kam heute eins zum anderen", resümierte der 23-Jährige gewohnt gelassen.

Sport 
Die Mütze von Antholz

Das Geheimnis um Christoph Ste- phans Mütze. Arnd Peiffer geht der Sache auf den Grund. Video

Andreas Birnbacher, der nach vierwöchiger Krankheitspause wieder in den Weltcup einstieg, lieferte mit Platz neun ein gutes Resultate ab. Christoph Stephan gab im Verfolgen nach der dritten Schießeinlage das Rennen auf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal