Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Magdalena Neuner: Die wichtigsten Stationen ihrer Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die wichtigsten Stationen in Magdalena Neuners Karriere

06.12.2011, 11:30 Uhr | dpa

28. Januar 2004: Biathletin Magdalena Neuner gewinnt bei den Junioren-WM in Haute-Maurienne Gold im Sprint - ihre erste Medaille bei internationalen Titelkämpfen. Insgesamt holt die 24-Jährige bei Junioren-Weltmeisterschaften siebenmal Gold und viermal Silber.

13. Januar 2006: Neuner gibt in Ruhpolding ihr Weltcup-Debüt. Als Ersatz für Uschi Disl wird sie im Sprint 41.

5. Januar 2007: Mit 19 gewinnt sie den Sprint in Oberhof, 17 Sekunden vor Teamkollegin Andrea Henkel. Damit feiert sie den ersten von bisher 25 Weltcup-Einzelsiegen (12 Staffelsiege kommen hinzu).

3. Februar 2007: Neuner holt gleich bei ihrer WM-Premiere Gold im Sprint. Einen Tag später schnappt sie sich den Titel im Verfolgungsrennen. Zum Abschluss gewinnt sie mit Martina Beck, Andrea Henkel und Kati Wilhelm in der Staffel ihr drittes Gold. Sie wurde erfolgreichste WM-Teilnehmerin und jüngste Dreifachweltmeisterin.

22. Dezember 2007: Neuner wird zur Sportlerin des Jahres gewählt.

12. Februar 2008: In Östersund holt Neuner zusammen mit Sabrina Buchholz, Andreas Birnbacher und Michael Greis bei der WM-Premiere der Mixed-Staffel Gold. Später gewinnt sie noch die Titel im Massenstart und in der Staffel.

16. März 2008: Beim Saisonfinale in Oslo bekommt sie die Große Kristallkugel überreicht. Damit ist sie die bisher jüngste Weltcupgesamtsiegerin seit Bestehen der Internationalen Biathlon-Union (IBU). Sie gewinnt zudem den Sprint- und Massenstartweltcup.

21. Februar 2009: Bei der WM in Pyeongchang holt sie Silber mit der Staffel.

29. März 2009: Beim Saisonfinale in Chanty-Mansijsk bekommt sie den Pokal für die Einzel-Weltcupwertung überreicht.

13. Februar 2010: In ihrem ersten olympischen Wettkampf im Whistler Olympic Park gibt es mit einem Rückstand von 1,5 Sekunden hinter Anastasiya Kuzmina Silber im Sprint.

16. Februar 2010: In der Verfolgung dreht Neuner den Spieß um und holt vor Kuzmina ihr erstes Olympia-Gold.

21. Februar 2010: Neuner wird auch im Massenstart Olympiasiegerin. Danach erklärte sie ihren Verzicht auf den Start in der Staffel. Dadurch bekommt Teamkollegin Martina Beck noch ihren letzten Olympia-Einsatz. Deutschland holt ohne Neuner Bronze.

26. Februar 2010: Neuner erhält für ihren Staffel-Verzicht die Fair-Play-Plakette der Deutschen Olympischen Gesellschaft.

27. März 2010: Beim Weltcup-Finale in Chanty-Mansijsk gewinnt sie den Massenstart und holt sich zum zweiten Mal den Gesamtweltcup. Zudem holt sie die kleinen Kristallkugeln für den Verfolgungs- und Massenstartweltcup.

28. März 2010: Zum Abschluss ihrer bislang erfolgreichsten Saison gibt es im Mixed-Rennen zusammen mit Simone Hauswald, Simon Schempp und Arnd Peiffer die siebte WM-Goldmedaille.

3. März 2011: Bei der WM in Chanty-Mansijsk wird Neuner gemeinsam mit Andrea Henkel, Peiffer und Greis Zweite im Mixed-Staffel- Wettbewerb.

5. März 2011: Neuner holt WM-Gold im Sprint.

6. März 2011: In der Verfolgung gewinnt sie WM-Silber.

12. März 2011: Neuner siegt im Massenstart und löst Petra Behle als erfolgreichste deutsche WM-Starterin ab.

13. März 2011: Neuner führt nach einer furiosen Aufholjagd die Staffel mit Andrea Henkel, Miriam Gössner und Tina Bachmann zum WM-Titel. Mit ihrer zehnten Goldmedaille löst sie die Russin Jelena Golowina als Rekordhalterin bei Weltmeisterschaften ab.

17. März 2011: Mit dem Sprintsieg beim Saisonfinale in Oslo gewinnt sie zum zweiten Mal die Weltcupwertung in dieser Disziplin. Krankheitsbedingt muss sie danach den Verfolger absagen und kann nicht mehr in den Kampf um die Gesamtwertung eingreifen.

3. Dezember 2011: Neuner gewinnt in Östersund den Sprint. Es ist ihr 25. Einzelsieg im Weltcup.

6. Dezember 2011: Auf ihrer Homepage kündigt Neuner ihr Karriereende an. Nach der Saison 2011/2012 ist Schluss.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Können Sie die Rücktritts- ankündigung von Magdalena Neuner nachvollziehen?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal