Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-Staffel wird in Antholz überraschend Zweiter

...

Deutsche Biathleten überraschen in Antholz

22.01.2012, 17:15 Uhr | sid

Biathlon-Staffel wird in Antholz überraschend Zweiter. Florian Graf und Arndt Peiffer beim Wechsel. (Quelle: imago)

Florian Graf und Arndt Peiffer beim Wechsel. (Quelle: imago)

Die deutschen Biathleten sind zum Abschluss des Weltcups in Antholz in der Staffel auf den zweiten Platz gelaufen. Trotz einer Strafrunde von Schlussläufer Arnd Peiffer mussten sich der Sprint-Weltmeister und seine Teamkollegen Michael Rösch, Andreas Birnbacher und Florian Graf nur Frankreich geschlagen geben. Nach 4 x 7,5 Kilometern hatte das deutsche Quartett zwölf Sekunden Rückstand auf den Sieger und schaffte damit den ersten Staffel-Podestplatz der Saison. Dritter wurde Österreich.

Michael Rösch lieferte nach seinem völlig verpatzten Sprint eine gute Leistung und schickte Massenstartsieger Andreas Birnbacher als Vierten in die Spur.

Rösch und Birnbacher legen gut vor

Dabei musste Rösch sogar einen Sturz verdauen: "Ole Einar Björndalen wollte mich in der Abfahrt innen überholen und hat mich umgefahren." Birnbacher untermauerte anschließend seine derzeit exzellente Form, war vor allem in der Loipe allen Konkurrenten überlegen. "Stehend habe ich eine leichte Konzentrationsschwäche gehabt, aber ansonsten ging es ganz gut. Läuferisch war ich wieder gut drauf", resümierte Rösch, der anschließend als Führender auf Florian Graf wechselte.

Schlussläufer Peiffer war auf den letzten 7,5 Kilometern dann zeitgleich mit dem Franzosen Fourcade am Schießstand, zeigte aber Nerven und lief schließlich als Zweiter über die Ziellinie.

Gelungene Generalprobe

Damit geht die deutsche Staffel mit einem Erfolgserlebnis in die WM in Ruhpolding. In den beiden bisherigen Rennen in Hochfilzen und Oberhof hatten am Ende die Plätze sechs und vier zu Buche gestanden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018