Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

    Magdalena Neuner bestätigt Morddrohung während der Biathlon-WM in Ruhpolding

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Morddrohung gegen Neuner während der WM

    13.04.2012, 09:45 Uhr | dpa

     Magdalena Neuner bestätigt Morddrohung während der Biathlon-WM in Ruhpolding. Magdalena Neuner erhielt während der Biathlon-WM eine Morddrohung. (Quelle: Reuters)

    Magdalena Neuner erhielt während der Biathlon-WM eine Morddrohung. (Quelle: Reuters)

    Die zurückgetretene Magdalena Neuner hat bei der Heim-WM in Ruhpolding im März eine Morddrohung erhalten. Das bestätigte die 25-jährige Ausnahme-Biathletin in einem Interview mit dem "Münchner Merkur". "Da denkt man sich schon: Ist es das wert? Aber wahrscheinlich gehört das zum Berühmtsein", sagte Neuner.

    Es sei nicht ganz einfach gewesen, an den Start zu gehen, aber sie habe die Drohung ganz gut ausschalten können. "Das hat mich selber überrascht. Ich habe versucht, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Es waren auch ständig genügend Zivilpolizisten und andere Sicherheitskräfte um mich herum im Einsatz. Ich habe mich sicher gefühlt", erklärte sie.

    Mit sich selbst im reinen

    Ihren Rücktritt, den sie am 6. Dezember bekanntgeben hatte, bereut die Doppel-Olympiasiegerin nicht. "Es ist alles superschön. Mir ist es nie langweilig. Für mich ist das abgeschlossen, das Thema ist vorbei. Ich selber habe in den letzten Wochen so gut wie überhaupt nicht mehr an Biathlon gedacht", sagte Neuner. Im März hatte die zweifache Sportlerin des Jahres noch ihren dritten Gewinn des Gesamtweltcups perfekt gemacht und sich dann vom aktiven Sport verabschiedet.

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Clip geht um die Welt 
    Dutzende Polizisten kommen zu Jacksons Einschulung

    Rührende Geste löst eine Welle von Symphathiebekundungen aus. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal