Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Erster Meistertitel für Nadine Horchler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Horchler und Lesser erstmals deutsche Meister

21.09.2012, 15:16 Uhr | dpa

Erster Meistertitel für Nadine Horchler. Nadine Horchler ist deutsche Biathlon-Meisterin im Einzelrennen über 15 Kilometer geworden.

Nadine Horchler ist deutsche Biathlon-Meisterin im Einzelrennen über 15 Kilometer geworden. (Quelle: dpa)

Oberhof (dpa) - Nadine Horchler und Lokalmatador Erik Lesser haben bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof die ersten Meistertitel ihrer Karrieren eingefahren.

Die 26-Jährige aus Willingen verwies im Einzelrennen über 15 Kilometer mit nur einem Schießfehler in 48:46,2 Minuten die Vorjahressiegerin Andrea Henkel (Großbreitenbach), die sich drei Strafrunden einhandelte, um 55,2 Sekunden auf den zweiten Platz. Rang drei ging mit zwei Schießfehlern und 1:52,4 Minuten Rückstand an Franziska Hildebrandt aus Clausthal-Zellerfeld.

Lesser ließ bei schwierigen Windbedingungen zwar zwei Scheiben stehen, überraschte aber mit Laufbestzeit. Im Ziel hatte der Frankenhainer deutliche 2:29,9 Minuten Vorsprung vor Tom Barth aus Dippoldiswalde, der sich nur einen Fehlschuss einhandelte. Dritter wurde bei den auf Rollerski ausgetragenen Titelkämpfen trotz vier Schießfehlern mit 2:39,9 Minuten Rückstand der vorjährige Sprint-Weltmeister Arnd Peiffer aus Clausthal-Zellerfeld. "Für Erik war es bereits der dritte richtig gute Wettkampf bei den Meisterschaften. Überrascht hat mich, dass er auch läuferisch das Niveau bestimmte", sagte Herren-Bundestrainer Mark Kirchner.

"Seit ich wieder schmerzfrei trainieren kann, läuft's", erklärte Lesser, der im kommenden Winter einen festen Weltcup-Startplatz anstrebt. Dieses Ziel hat auch Nadine Horchler. "Ein wenig hatte ich schon mit einem Medaillenrang gerechnet. Das Ergebnis stimmt mich optimistisch, dass ich den Sprung ab November ins Weltcup-Team schaffe", bemerkte sie.

Damen-Bundestrainer Gerald Hönig war von ihrem Auftritt nicht überrascht. "Nadine gehörte für mich heute sowieso zu den Top-Favoritinnen. Sie ist eine unserer besten Schützinnen und hat sich auch physisch auf Skirollern erheblich verbessert", lobte er. Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle wurde 17. mit sieben Schießfehler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal