Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Henkel Verfolgungs-Dritte beim Biathlon-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Henkel Verfolgungs-Dritte beim Biathlon-Weltcup

02.12.2012, 15:12 Uhr | dpa

Henkel Verfolgungs-Dritte beim Biathlon-Weltcup. Andrea Henkel nimmt die Scheiben ins Visier.

Andrea Henkel nimmt die Scheiben ins Visier. (Quelle: dpa)

Östersund (dpa) - Andrea Henkel hat mit Platz drei im Verfolgungsrennen beim Weltcup in Östersund den deutschen Biathletinnen den ersten Podestplatz des Winters beschert.

Über die zehn Kilometer kam die Thüringerin dank einer erneut fehlerfreien Leistung am Schießstand hinter der überragenden Norwegerin Tora Berger und Darja Domratschewa aus Weißrussland ins Ziel.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich es auf das Podium geschafft habe. Das ist aber auch mein Anspruch an mich selbst", sagte die achtmalige Weltmeisterin Henkel, die beim Weltcup-Auftakt eher die Alleinunterhalterin im Damen-Team war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal