Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Auch Olympiasieger Jay tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auch Olympiasieger Jay tritt zurück

09.12.2012, 11:16 Uhr | dpa

Auch Olympiasieger Jay tritt zurück. Vincent Jay konnte an seine Erfolge in Whistler 2010 nicht mehr anknüpfen.

Vincent Jay konnte an seine Erfolge in Whistler 2010 nicht mehr anknüpfen. (Quelle: dpa)

Hochfilzen (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Vincent Jay hat während der laufenden Saison sein Karriereende bekanntgegeben. Der Franzose bestritt in der Staffel in Hochfilzen im Alter von nur 27 Jahren seinen letzten Wettkampf.

Die Franzosen wurden Zweiter hinter Norwegen und vor Russland. Der 2010 in Vancouver auch dank Wetterkapriolen überraschend zu Gold im Sprint und zwei Tage später noch zu Bronze in der Verfolgung gelaufene Jay hat nie mehr an die Erfolge in den Bergen von Whistler anschließen können. In dieser Saison ist der als Ritter der Ehrenlegion ausgezeichnete Gewinner von zwei Weltcuprennen nicht über Platz 39 hinausgekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal