Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-Weltcup: Birnbacher wieder dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-Weltcup: Birnbacher wieder dabei

12.12.2012, 10:33 Uhr | dpa

Biathlon-Weltcup: Birnbacher wieder dabei. Andreas Birnbacher geht in Pokljuka an den Start.

Andreas Birnbacher geht in Pokljuka an den Start. (Quelle: dpa)

Pokljuka (dpa) - Andreas Birnbacher ist nach seinem Verzicht auf einen Staffel-Einsatz beim Biathlon-Weltcup am vorigen Sonntag in Hochfilzen bei den Rennen in Pokljuka wieder dabei. Der Schlechinger gehört nach seinem fünften Weltcup-Sieg im dritten Saison-Sprint zu den Mitfavoriten.

"Es war definitiv die richtige Entscheidung, auf den Start in der Staffel zu verzichten. Nach den beiden Einzelrennen in Hochfilzen habe ich mich einfach nicht so gefühlt, dass ich der Mannschaft hätte helfen können. Wenn Du im Weltcup nicht einhundertprozentig fit bist, macht es einfach keinen Sinn", erklärte Birnbacher.

Ohne ihren derzeit besten Skijäger war die deutsche Staffel in Hochfilzen auf Rang sechs gelaufen. Birnbacher hatte am Montag mit dem Training ausgesetzt. "Ich hoffe, dass ich dann bis Donnerstag wieder so weit fit bin. Denn bis jetzt lief der Winter deutlich besser, als ich es nach der Vorbereitung erwartet hätte. Den Schwung würde ich gerne bis zur Weihnachtspause mitnehmen", meinte der aktuelle Zweite der Weltcup-Gesamtwertung.

Am Freitag debütiert dann Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle im Biathlon-Weltcup. Bei den Skijägerinnen steht in Pokljuka zunächst ebenfalls ein Sprintrennen auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal