Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-Expertin Wilhelm: "Nicht zufriedenstellend"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-Expertin Wilhelm: "Nicht zufriedenstellend"

11.02.2013, 13:19 Uhr | dpa

Biathlon-Expertin Wilhelm: "Nicht zufriedenstellend". Als Expertin ist Kati Wilhelm dem deutschen Abschneiden nicht zufrieden.

Als Expertin ist Kati Wilhelm dem deutschen Abschneiden nicht zufrieden. (Quelle: dpa)

Nove Mesto (dpa) - Die dreimalige Olympiasiegerin Kati Wilhelm hat das Abschneiden der deutschen Biathleten bei der Weltmeisterschaft in Nove Mesto "als nicht zufriedenstellend" bezeichnet.

"Es ist auch nicht das, was wir in der Saison von der Mannschaft gesehen haben. Da kamen schon deutlich bessere Platzierungen", sagte die ARD-Expertin der Nachrichtenagentur dpa. Die gewünschten fünf Medaillen seien nach der Nullnummer zur Halbzeit sicherlich ein hohes Ziel, meinte sie. "Aber man muss sich Ziele stecken. Nach den Ergebnissen der Saison war das ja nicht völlig unrealistisch."

Den Einbruch der deutschen Skijäger in Nove Mesto kann sich die fünfmalige Weltmeisterin nicht so ganz erklären. "Ich weiß es nicht. Ich glaube, auch die Trainer haben noch nicht den Grund gefunden", sagte Wilhelm. "Es gibt immer Hochs und Tiefs im Leistungssport. Aber es ist blöd, dass das Tief ausgerechnet bei der WM kommt. Und am Schießstand müsste es besser laufen. Andrea Henkel hat ja gezeigt, wie es geht. Das sollte Mut machen." Die achtmalige Weltmeisterin Andrea Henkel hatte am Sonntag in der Verfolgung ein fehlerfreies Rennen abgeliefert und war Sechste geworden. Nach einem verpatzten Sprint war sie allerdings ohne Chance auf die Medaille gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal