Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Mixed-Staffel mit Hildebrand, Henkel, Peiffer und Graf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Mixed-Staffel mit Hildebrand, Henkel, Peiffer und Graf

23.11.2013, 11:10 Uhr | dpa

Mixed-Staffel mit Hildebrand, Henkel, Peiffer und Graf. Franziska Hildebrand wird die Startläuferin der deutschen Mixed-Staffel sein.

Franziska Hildebrand wird die Startläuferin der deutschen Mixed-Staffel sein. Foto: Martin Schutt. (Quelle: dpa)

Östersund (dpa) - Franziska Hildebrand als Startläuferin, Florian Graf als Schlussläufer und dazwischen Andrea Henkel und Arnd Peiffer - die deutsche Mixed-Staffel will beim Weltcup-Auftakt der Biathleten am Sonntag auch ohne Miriam Gössner und Andreas Birnbacher den Turbo zünden.

"Wenn wir das, was wir im Training gezeigt haben, umsetzen, dann schaffen wir es auf das Podest", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang am Samstag. Gössner und Birnbacher werden erst kommende Woche in den Weltcup-Einzelrennen im schwedischen Östersund dabei sein. Beide waren im Sommer verletzt.

Nachdem sich die Skijäger lange Jahre in Muonio vorbereitet hatten, sind sie im Herbst erstmals nach Sjusjoen in Norwegen gefahren. "Das war eine gute Entscheidung. Wir konnten hervorragend trainieren und hatten zudem etwas mehr Tageslicht als am finnischen Polarkreis", sagt Müssiggang.

Schon bei den letzten Testrennen haben sich die deutschen Biathleten gut präsentiert. Die achtmalige Weltmeisterin Andrea Henkel, die in ihre letzte Saison startet, schaffte am vergangenen Wochenende sogar zwei Siege. "Für den Auftakt am Sonntag hoffe ich, dass ich wieder die Leistung bringen kann, wie ich sie schon bei den Test-Wettkämpfen in Sjusjoen zeigen konnte", sagte sie.

Auch der ehemalige Sprintweltmeister Peiffer weiß, wie wichtig das erste Weltcup-Rennen im Olympia-Winter ist. "Den Auftakt mit der Mixedstaffel nehme ich natürlich ernst! Ich bin gerne dabei und hoffe, dass ich mit einer guten Leistung meinen Teil dazu beitragen kann, dass wir als deutsches Team gleich einen ordentlichen Start in die neue Saison haben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017