Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Franziska Preuß wird in Ruhpolding Vierte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preuß belegt Platz vier  

Hildebrand spielen die Nerven einen Streich

12.01.2014, 12:10 Uhr | dpa, sid

Biathlon: Franziska Preuß wird in Ruhpolding Vierte . Franziska Hildebrand in der Loipe  (Quelle: dpa)

Franziska Hildebrand in der Loipe (Quelle: dpa)

Die deutschen Biathletinnen haben zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding die Podestplätze verpasst. Im Verfolgungsrennen über zehn Kilometer spielten Franziska Hildebrand die Nerven einen Streich: Sie lag bis zum vierten Schießen auf dem zweiten Platz, verfehlte aber die letzten drei Scheiben und belegte nur Platz 13.

Auf einem starken vierten Platz kam Franziska Preuß ins Ziel. Sie hatte 44,7 Sekunden Rückstand auf Gabriela Soukalova.

Die fehlerfreie tschechische Gesamtweltcup-Führende, die bereits im Einzel gesiegt hatte, gewann vor Tora Berger (Norwegen/ein Fehler) und Kaisa Mäkäräinen (Finnland/drei).

"Ich bin schon happy"

"Ich freue mich jetzt total über den vierten Platz, ich bin schon happy", sagte Preuß nach dem besten Resultat ihrer Karriere im ZDF: "Ich hatte mir vorgenommen, so zu schießen wie im Training, das hat auch hingehauen."

Andrea Henkel landete vor 17.000 Zuschauern auf Platz 14, Laura Dahlmeier beendete die Konkurrenz als 19.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung über Lettland

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal