Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Peiffer Sprint-Dritter bei Weltcup in Pokljuka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Peiffer Sprint-Dritter bei Weltcup in Pokljuka

06.03.2014, 18:48 Uhr | dpa

Peiffer Sprint-Dritter bei Weltcup in Pokljuka. Arnd Peiffer belegte in Pokljuka den dritten Platz.

Arnd Peiffer belegte in Pokljuka den dritten Platz. Foto: Antonio Bat. (Quelle: dpa)

Pokljuka (dpa) - Arnd Peiffer hat es beim ersten Biathlon-Weltcup nach Olympia als Dritter auf das Podest geschafft.

Beim Sprint in Pokljuka musste sich Peiffer nur dem Schweden Björn Ferry und dem Russen Anton Schipulin geschlagen geben. Peiffer musste einmal in die Strafrunde. Er startet am Samstag mit einem Rückstand von 2,1 Sekunden in das Verfolgungsrennen.

"Es war heute langsam auf der Strecke, das war harte Arbeit", sagte Peiffer nach dem Rennen. Auch am Schießstand sei es mit wechselnden Winden schwierig gewesen. "Aber ich bin ohne Fehler durch das Liegendschießen gekommen, letztes Jahr hatte ich hier vier Fehler. Im Stehendschießen war ich glücklicher als andere, die mehr Wind abbekommen hatten."

Nicht unter die Top 20 kamen Daniel Böhm (25. Platz), Florian Graf (37.), Johannes Kühn (45.) und Benedikt Doll (51.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017