Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Deutsches Quintett verpasst in Kontiolahti Podestplätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Deutsches Quintett verpasst in Kontiolahti Podestplätze

15.03.2014, 14:03 Uhr | dpa

Deutsches Quintett verpasst in Kontiolahti Podestplätze. Arnd Peiffer hat das Podest deutlich verpasst.

Arnd Peiffer hat das Podest deutlich verpasst. Foto: Mauri Ratilainen. (Quelle: dpa)

Die deutschen Biathleten haben beim Weltcup in Kontiolahti ihre starke Teamleistung vom 13. März nicht wiederholt.

Beim zweiten Sprintrennen über 10 Kilometer leistete sich das Quintett insgesamt elf Schießfehler und konnte damit nicht in den Kampf um die Podestplätze eingreifen. Nach Rang drei vor zwei Tagen musste Arnd Peiffer diesmal drei Strafrunden drehen und sich am Ende mit Position 25 begnügen.

Der 26-Jährige hatte einen Rückstand von 1:22,8 Minuten auf den erneut siegreichen und fehlerfrei gebliebenen Norweger Johannes Thingnes Bö. Zweiter wurde der Russe Alexander Loginow (+ 18,5 Sekunden) vor dem Amerikaner Lowell Bailey (+ 19,4). Auch sie trafen alle zehn Schuss. Der Weltcup-Gesamtführende Martin Fourcade sicherte sich derweil durch Platz elf vorzeitig die Kleine Kristallkugel in der Sprintwertung. Peiffer hatte ohnehin nur noch eine theoretische Chance gehabt.

Bester Deutscher war Simon Schempp, der nach zwei Fehlern 21. wurde (+ 1:12,1). Direkt dahinter folgte Benedikt Doll (2/+ 1:13,1). Florian Graf kam als 36. (1/+ 1:37,6) ins Ziel und Erik Lesser als 48. (3/+ 2:04,8). Damit verpassten die Deutschen eine gute Ausgangsposition für die Verfolgung am Sonntag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal