Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Peiffer wird in Verfolgung Siebter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Peiffer wird in Verfolgung Siebter

22.03.2014, 16:21 Uhr | dpa

Peiffer wird in Verfolgung Siebter. Arnd Peiffer kam als Siebter ins Ziel.

Arnd Peiffer kam als Siebter ins Ziel. Foto: Mauri Ratilainen. (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) - Die deutschen Biathleten haben beim letzten Verfolgungsrennen der Saison nicht in den Kampf um die Podestplätze eingreifen können. Nach den schwachen Vorleistungen aus dem Sprint landete Arnd Peiffer über die 12,5 Kilometer als Bester auf Platz sieben.

Trotz zwei Fehlern zeigte er eine gute Leistung und hatte 1:03,3 Minuten Rückstand auf den siegreichen Österreicher Simon Eder. Zweiter wurde der Russe Alexander Loginow vor Björn Ferry aus Schweden. Die Kleine Kristallkugel für die Disziplinwertung sicherte sich Weltcup-Gesamtsieger Martin Fourcade. Daniel Böhm wurde 18., Simon Schempp 24.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal