Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathletin Henkel: "Freue mich auf das, was kommt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Biathletin Henkel: "Freue mich auf das, was kommt"

23.03.2014, 13:07 Uhr | dpa

Biathletin Henkel: "Freue mich auf das, was kommt". Ein Abschied vom Abschied kommt für Andrea Henkel nicht infrage.

Ein Abschied vom Abschied kommt für Andrea Henkel nicht infrage. Foto: Martin Schutt. (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) - Auf Andrea Henkel warten nach ihrem Karriereende neue Herausforderungen. Statt sich mit den Biathlon-Konkurrentinnen zu messen, muss sie sich nun mit Behörden herumschlagen.

"Ich weiß, wo ich hin will, aber ich darf ja noch nicht", sagte die 36-Jährige dem ARD-Hörfunk. Denn die Thüringerin will so schnell wie möglich zu ihrem Freund Tim Burke in die USA nach Lake Placid ziehen. Dort haben sie sich schon ein Haus gekauft. Aber die notwendige Greencard fehlt noch. "Ich habe immer gesagt, dass ich mich darum nach dem Saisonende kümmere. Das wird spannend."

Beim letzten Weltcup ihrer langen Erfolgskarriere besuchten die zweimalige Olympiasiegerin auch ihre alten Weggefährtinnen Kati Wilhelm, Uschi Disl, Martina Beck, Simone Hauswald und Katja Wüstenfeld in Oslo. "Da fühle ich mich sehr geehrt", meinte die Letzte der Goldenen Generation des deutschen Damen-Biathlons.

Einen Rücktritt vom Rücktritt wird es nicht geben. "Die Entscheidung steht seit zwei Jahren. Ich hatte eine erfolgreiche Karriere, habe alles gewonnen, was man gewinnen kann. Ich freue mich auf das, was jetzt kommt. Und irgendwann will ich ja auch eine Familie haben", meinte die achtmalige Weltmeisterin. Auch nach dem Saisonfinale am legendären Holmenkollen hat sie einen vollen Terminkalender: "Ich werde ja des öfteren noch verabschiedet."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal