Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Frauen-Bundestrainer Ricco Groß künftig nur im IBU-Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Frauen-Bundestrainer Ricco Groß künftig nur im IBU-Cup

07.04.2014, 15:17 Uhr | dpa

Planegg (dpa) - Nach den ersten medaillenlosen Olympischen Winterspielen der deutschen Biathletinnen hat der Deutsche Skiverband (DSV) nun gehandelt.

Auf der Cheftrainer-Klausur in Planegg legte der DSV fest, dass der bisherige Frauen-Bundestrainer Ricco Groß künftig nur noch im zweitklassigen IBU-Cup zum Einsatz kommt. "Für die Biathlon-Damen zeichnet zukünftig der bisherige leitende Disziplintrainer Gerald Hönig als Bundestrainer verantwortlich. Er wird dabei von Tobias Reiter unterstützt, der bis zuletzt als Stützpunkttrainer in Ruhpolding tätig war", teilte der DSV mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal