Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Skiverband reagiert auf Dopingfall Sachenbacher-Stehle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Skiverband reagiert auf Dopingfall Sachenbacher-Stehle

13.05.2014, 17:20 Uhr | dpa

Skiverband reagiert auf Dopingfall Sachenbacher-Stehle. Evi Sachenbacher-Stehle war in Sotschi positiv getestet worden.

Evi Sachenbacher-Stehle war in Sotschi positiv getestet worden. Foto: Kay Nietfeld. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Als Konsequenz aus dem Dopingfall Evi Sachenbacher-Stehle hat der Deutsche Skiverband einen Sieben-Punkte-Plan für den Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln erarbeitet. Er wurde auf einer Arbeitstagung in Rottenbach auf Empfehlung des juristischen Beirats beschlossen.

So sollen zum Beispiel die Vergaberichtlinien und Verteilungswege der Nahrungsergänzungsmittel durch den DSV überprüft werden. Der DSV-Anti-Doping-Beauftragte soll zudem den bisherigen Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln analysieren und eine intensivere Aufklärung zu deren korrekter Verwendung leisten.

Außerdem sollen die aktuellen DSV-Partner klären, ob das geprüfte Nahrungsergänzungsmittelangebot erweitert werden kann. Damit soll verhindert werden, dass Aktive auf ungeprüfte Produkte zurückgreifen.

Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle war bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi - wahrscheinlich wegen eines verunreinigten Nahrungsergänzungsmittels - positiv getestet worden. Sie bestreitet bewusstes Doping. Bei ihr war in A- und B-Probe die nur im Wettkampf verbotene Substanz Methylhexanamin nachgewiesen worden. Sachenbacher-Stehle droht eine zweijährige Wettkampfsperre. Das Urteil wird in den nächsten Wochen erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal