Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Franziska Hildebrand verpasst auf den letzten Metern das Podest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Domracheva siegt souverän  

Hildebrand verpasst auf den letzten Metern das Podest

24.01.2015, 16:22 Uhr | sid

Franziska Hildebrand verpasst auf den letzten Metern das Podest. Franziska Hildebrand konzentriert sich auf ihr Schießen. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Franziska Hildebrand konzentriert sich auf ihr Schießen. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Biathletin Franziska Hildebrand hat den ersten Podestplatz ihrer Karriere im Verfolgungsrennen von Antholz um nur 0,3 Sekunden verpasst. Beim erneuten Sieg der weißrussischen Dreifach-Olympiasiegerin Darja Domratschewa landete die 27-Jährige nach einem Schießfehler auf Rang vier. Nach 10 Kilometern musste sich Hildebrand erst im Zielsprint der drittplatzierten Finnin Kaisa Mäkäräinen geschlagen geben. Zweite wurde die Russin Darja Wirolaynen.

"Ich habe versucht, alles dagegenzulegen, aber Kaisa hat es irgendwie doch noch geschafft und ist vorbeigezogen", sagte Hildebrand. Völlig ausgepumpt lag sie nach dem Rennen im Ziel und schlug aus Ärger über das verpasste Podium mit der Faust in den Schnee. Wenig später sagte sie im ZDF aber trotzdem: "Alles in allem war es ein gutes Rennen."

Zweitbeste Deutsche wurde Franziska Preuß (3 Fehler) auf Rang neun, Laura Dahlmeier (2) fiel nach ihrem starken dritten Rang im Sprint auf Platz 13 zurück. Luise Kummer (6) konnte am Schießstand nicht überzeugen und wurde 37., während Miriam Gössner einen ebenfalls rabenschwarzen Tag erwischte. Die 24-Jährige leistete sich gleich acht Schießfehler und musste sich mit Platz 43 begnügen. Die zweimalige Staffel-Weltmeisterin hatte 5:11,9 Minuten Rückstand auf Domratschewa.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal