Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Franziska Preuß pausiert im WM-Einzelrennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-WM 2015  

Franziska Preuß pausiert im WM-Einzelrennen

10.03.2015, 16:34 Uhr | dpa

Biathlon: Franziska Preuß pausiert im WM-Einzelrennen. Franziska Preuß wird nicht im Einzelrennen starten.

Franziska Preuß wird nicht im Einzelrennen starten. Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Kontiolahti (dpa) - Mit Blick auf das Staffelrennen am Freitag und den Massenstart am Sonntag wird Franziska Preuß im Einzel-Wettkampf der Biathlon-Weltmeisterschaften in Kontiolahti geschont.

Damit starten über die 15 Kilometer am Mittwoch neben der Verfolgungszweiten Laura Dahlmeier noch Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Luise Kummer.

Mit dieser Entscheidung bleibt Damen-Bundestrainer Gerald Hönig seiner Linie treu. Der Coach hatte bereits in der Mixed-Staffel mit Hildebrand und Dahlmeier auf seine nominell besten Skijägerinnen verzichtet und beiden eine Pause verordnet.

"Franziska ist unsere jüngste Athletin. Da war es für uns naheliegend, dass sie nicht alle Rennen bestreitet, sondern auch einmal eine Pause einlegt. Sie ist eine sehr wichtige Athletin für uns in der Staffel und im Massenstart", begründete Trainer Tobias Reiter vor dem Training am Dienstag die Maßnahme.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017