Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-WM 2015: Simon Schempp vergibt Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

20 Kilometer bei Biathlon-WM  

Schempp vergibt Medaille am Schießstand

12.03.2015, 20:04 Uhr

Biathlon-WM 2015: Simon Schempp vergibt Medaille. Simon Schempp hat bei der Biathlon-WM in Finnland über 20 Kilometer den Sprung aufs Podest verpasst. (Quelle: dpa)

Simon Schempp hat bei der Biathlon-WM in Finnland über 20 Kilometer den Sprung aufs Podest verpasst. (Quelle: dpa)

Zwei Schießfehler haben Simon Schempp bei der Biathlon-WM über 20 Kilometer eine Medaille gekostet. Mit zwei Strafminuten reichte es am Ende für den 26-Jährigen nur zu Platz acht. Hätte Schempp sich eine Fahrkarte weniger geleistet, wäre die Silbermedaille herausgesprungen, ohne Fehlschuss sogar Gold.

Den Titel sicherte sich der Franzose Martin Fourcade, der die schnellste Laufzeit vorzuweisen hatte und so einen Patzer beim Schießen wettmachen konnte. Im Ziel blieb die Uhr nach 47:29,4 Minuten für ihn stehen. Platz zwei ging an den fehlerfrei schießenden Norweger Emil Hegle Svendsen (20,9 Sekunden zurück). Bronze holte Ondrej Movavec aus Tschechien (+ 40,5).

Kein weiterer deutscher Skijäger in den Top Ten

"Es war ein ganz wichtiges Rennen für mich. Ich bin mit wenig Selbstbewusstsein in das Rennen gegangen", sagte Schempp in der ARD. Der Schwabe hatte nach einem schwachen Sprint die Verfolgung verpasst, mit dem Renne über 20 Kilometer "bin ich aber wirklich sehr zufrieden. Aber man braucht ein Super-Ergebnis, um ganz vorne anzugreifen."

Wie Schempp leistete sich auch Daniel Böhm zwei Schießfehler. Auf Platz elf war er zweitbester deutscher Skijäger. Der für Belgien startende Michael Rösch kam auf Rang 13. Erik Lesser, in der Verfolgung noch Weltmeister, landete auf Platz 18, Arnd Peiffer wurde 22.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal