Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon - Fehler auf Goldmedaille: Kontiolathi statt Kontiolahti

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Fehler auf Goldmedaille: Kontiolathi statt Kontiolahti

15.03.2015, 10:33 Uhr | dpa

Biathlon - Fehler auf Goldmedaille: Kontiolathi statt Kontiolahti. .

Wo ist der Fehler? Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Kontiolahti (dpa) - Gold bleibt Gold, auch wenn die Medaille nicht ganz richtig beschriftet ist.

"Kontiolahti ist falsch geschrieben, das ist voll peinlich", sagte die frisch gekürte Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier, nachdem sie ihre Medaille nach der Siegerehrung etwas genauer in Augenschein genommen hatte. Ein h und ein t war bei der Gravur vertauscht worden. Und so war "Kontiolathi" als Austragungsort der Biathlon-WM zu lesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal