Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-Weltcup: Simon Schempp in Hochfilzen unter Druck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-Weltcup 2015 in Hochfilzen  

Simon Schempp in Hochfilzen unter Druck

10.12.2015, 18:43 Uhr | dpa

Biathlon-Weltcup: Simon Schempp in Hochfilzen unter Druck. Simon Schempp will seine Patzer beim Weltcup-Auftakt in Östersund schnell vergessen.

Simon Schempp will seine Patzer beim Weltcup-Auftakt in Östersund schnell vergessen. Foto: Marte Birkl. (Quelle: dpa)

Hochfilzen (dpa) - Schon früh in der Saison steht für Simon Schempp ein ganz wichtiger Biathlon-Wettkampf an.

"Jetzt hoffe ich, dass ich in Hochfilzen gleich wieder ein ordentliches Rennen mache, dann ist der Kopf auch schnell wieder frei", sagt Deutschlands bester Skijäger. Seinen Patzer beim Weltcup-Auftakt in Östersund will er schnell vergessen.

Statt ins Gelbe Trikot zu laufen, verpasste der Uhinger am letzten Wochenende nach acht Schießfehlern im Sprint die Qualifikation für den Verfolger. Vorwürfe vom Bundestrainer hat es nicht gegeben: Simon sei den gefürchteten Windbedingungen zum Opfer gefallen. "Aber davon", betonte Bundestrainer Mark Kirchner vor dem Sprint in Hochfilzen am Freitag noch einmal, "ist eben niemand gefeit."

Schon bei der letzten WM war Schempp Ähnliches passiert. Deshalb ist es für ihn auch so wichtig, schnell wieder in den Erfolgsmodus zu schalten. "Von den letzten sechs Wettkämpfen waren fünf richtig gut und nur einer ging daneben", tröstet er sich. Schempp war, ehe es weiterging nach Österreich, erst einmal zu Hause. Weil der Schnee fehlte, trainierte der 27-Jährige auf Skirollern. "Die Form stimmt", sagt er. "In Hochfilzen laufe ich eigentlich immer sehr gerne."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal