Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon Ruhpolding: Simon Schempp fehlt auch in der Staffel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-Weltcup 2016  

Simon Schempp fehlt auch in der Staffel

15.01.2016, 08:09 Uhr | dpa

Biathlon Ruhpolding: Simon Schempp fehlt auch in der Staffel. Ob Simon Schempp beim Massenstartrennen dabei sein wird, ist noch offen.

Ob Simon Schempp beim Massenstartrennen dabei sein wird, ist noch offen. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Ruhpolding (dpa) - Der dreimalige Saisonsieger Simon Schempp wird beim Biathlon-Heimweltcup in Ruhpolding auch in der Staffel am Freitag fehlen.

Der 27-Jährige, der wegen den Nachwehen einer Erkältung das Einzelrennen und in der Vorwoche alle drei Wettkämpfe ausgelassen hatte, wurde nicht für die Staffel aufgestellt. Im zweiten Staffel-Wettbewerb der Saison schickt Bundestrainer Mark Kirchner nun Erik Lesser, Johannes Kühn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll ins Rennen.

Schempp hatte in der Chiemgau-Arena das Schnee-Training wieder aufgenommen. Der 27-Jährige wird nun versuchen, am Samstag im Massenstart dabei zu sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017