Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon Ruhpolding live: Männer-Staffel will aufs Podium

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon heute  

Männer-Staffel will in Ruhpolding aufs Podium

15.01.2016, 08:55 Uhr | dpa

Biathlon Ruhpolding live: Männer-Staffel will aufs Podium. Bundestrainer Mark Kirchner peilt mit der Männer-Staffel einen Podestplatz an.

Bundestrainer Mark Kirchner peilt mit der Männer-Staffel einen Podestplatz an. Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Ruhpolding (dpa) - Zwei Staffel-Weltmeister fehlen im Heim-Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Die deutsche Männer-Staffel wird die 4x7,5 Kilometer ohne den etatmäßigen Schlussläufer Simon Schempp und ohne Daniel Böhm bestreiten. Das Quartett will trotzdem einen Podestplatz schaffen.

Schempp wird in den Chiemgauer Alpen weiter geschont. Der Schwabe hatte wegen einer Erkältung das Einzel-Rennen am Mittwoch und in der Vorwoche alle drei Wettkämpfe ausgelassen. Immerhin hat der 27-Jährige wieder trainiert, wird am Samstag im Massenstart wohl dabei sein. Böhm bekam nach schwachen Leistungen eine Wettkampf-Pause verordnet.

>> Biathlon-Weltcup aus Ruhpolding heute live im Ticker bei t-online.de <<

In den zweiten Staffel-Wettbewerb der Saison am Freitag schickt Männer-Bundestrainer Mark Kirchner nun Erik Lesser, Johannes Kühn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll. "Nach Hochfilzen müssen wir erst mal gucken, dass wir überhaupt wieder auf das Podium kommen", sagte Startläufer Lesser. Beim ersten Staffel-Rennen der Saison in Tirol hatte es der Weltmeister nur auf Platz fünf geschafft.

"Natürlich ist es das Ziel auf Platz eins zu landen, aber erst einmal ist das Podium die Marschroute", sagte Lesser. Hochfilzen-Sieger Russland, Norwegen, Frankreich und Österreich sind die größten Konkurrenten.

>> Biathlon-Weltcup aus Ruhpolding heute live im Ticker bei t-online.de <<

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal