Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon Antholz 2016: Michael Rösch droht auszufallen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-Weltcup 2016 in Antholz  

Hexenschuss: Biathlet Rösch droht auszufallen

21.01.2016, 15:54 Uhr | dpa

Biathlon Antholz 2016: Michael Rösch droht auszufallen. Biathlet Michael Roesch droht wegen eines Hexenschusses für das Weltcup-Wochenende in Antholz auszufallen.

Biathlet Michael Roesch droht wegen eines Hexenschusses für das Weltcup-Wochenende in Antholz auszufallen. Foto: Ralf Hirschberger. (Quelle: dpa)

Antholz (dpa) - Der Altenberger Michael Rösch droht wegen eines Hexenschusses beim Biathlon-Weltcup in Antholz auszufallen. Der Wahl-Belgier zog sich während des Trainings beim Anschießen die Verletzung zu.

"Er hat sich hingelegt und kam nicht wieder hoch", berichtete sein Vater Eberhard Rösch. Anschließend bekam Rösch ein Schmerzmittel und wurde behandelt. Ein Start im Sprint ist fraglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017