Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon Antholz: Damen-Staffel geht geschwächt ins Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon-Weltcup 2016  

Antholz: Damen-Staffel ohne Dahlmeier und Hammerschmidt

21.01.2016, 15:51 Uhr | dpa

Biathlon Antholz: Damen-Staffel geht geschwächt ins Rennen. Laura Dahlmeier wird das Staffelrennen in Antholz aller Voraussicht nach verpassen.

Laura Dahlmeier wird das Staffelrennen in Antholz aller Voraussicht nach verpassen. Foto: Matthias Balk. (Quelle: dpa)

Antholz (dpa) - Höchstwahrscheinlich ohne Laura Dahlmeier und Maren Hammerschmidt wird die deutsche Damen-Staffel beim Biathlon-Weltcup in Antholz antreten. "Wir müssen davon ausgehen, dass keine von beiden hier starten wird", sagte Damen-Bundestrainer Gerald Hönig.

Wegen Erkältungen hatten Dahlmeier und Hammerschmidt bereits auf den Sprint-Wettkampf verzichtet. Damit könnte sich die Staffel mit Franziska Hildebrand, Miriam Gössner, Vanessa Hinz und Karolin Horchler von allein aufstellen. Ob Hönig noch eine Ersatzfrau nach Antholz beordert, ist noch offen. "Wir warten die Entwicklung ab, dann müssen wir reagieren", sagte der Coach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal