Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Biathlet Doll im WM-Massenstart dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Biathlet Doll im WM-Massenstart dabei

13.03.2016, 11:54 Uhr | dpa

Biathlon: Biathlet Doll im WM-Massenstart dabei. Simon Schempp kämpft beim Massenstart um eine Medaille.

Simon Schempp kämpft beim Massenstart um eine Medaille. Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) - Simon Schempp, Erik Lesser, Arnd Peiffer und Benedikt Doll gehen zum Abschluss der Biathlon-WM in Oslo im Massenstart ins Rennen.

Der gesundheitlich leicht angeschlagene Andreas Birnbacher dagegen verzichtet auf einen letzten Wettkampf am Holmenkollen. Schon am Vortag hatte der Schlechinger seine Einsatzchance auf "50:50" beziffert. Der 34-Jährige wird seine Karriere nach den Titelkämpfen beenden. Wäre Birnbacher gelaufen, hätte Benedikt Doll auf seinen Einsatz verzichtet. Im Massenstart-Wettkampf können nur vier Athleten pro Nation starten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017