Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Norweger Tarjei Bö für Biathlon-WM 2017 nominiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Norweger Tarjei Bö für Biathlon-WM 2017 nominiert

07.02.2017, 09:50 Uhr | dpa

Norweger Tarjei Bö für Biathlon-WM 2017 nominiert. Tarje Bö ist für die Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen nominiert worden.

Tarje Bö ist für die Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen nominiert worden. Foto: Sergei Ilnitsky. (Quelle: dpa)

Hochfilzen (dpa) - Norwegens Staffel-Weltmeister Tarje Bö ist auch ohne Weltcup-Einsatz für die am 9. Februar beginnende Biathlon-WM 2017 in Hochfilzen nominiert worden.

Der 28 Jahre alte Olympiasieger, der in diesem Winter immer wieder krank war, hatte sich in der Vorwoche mit einem zweiten und sechsten Platz beim zweitklassigen IBU-Cup in Osrblie im Wettkampfzirkus zurückgemeldet. Nun nominierte ihn der norwegische Verband für die Welttitelkämpfe.

"Ich bin sehr glücklich, bei der WM dabei zu sein. Es war eine sehr schwierige Zeit für mich und jetzt hoffe ich, dass ich für eine Überraschung sorgen kann", sagte der ältere Bruder von Massenstart-Titelverteidiger Johannes Thingnes Bö. Tarjei Bö soll im Sprint am Samstag und bei erfolgreicher Qualifikation tags darauf in der Verfolgung laufen. "Dann werden wir sehen, ob er gut genug für einen Staffeleinsatz ist", sagte Norwegens Sportchef Morten Djupvik.

Bö war schon vor der Saison krank, die Ärzte sprachen von einem unspezifischen Erschöpfungssyndrom, eine genaue Ursache wurde nicht gefunden. Der achtmalige Weltmeister hatte bei der Heim-WM im Vorjahr in Oslo Gold mit der Staffel geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal