Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon: Deutsche Männer-Staffel will WM-Sieg in Hochfilzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon  

Deutsche Männer-Staffel will WM-Sieg in Hochfilzen

18.02.2017, 04:42 Uhr | dpa

Hochfilzen (dpa) - Erik Lesser setzt voll auf Angriff. "Wir wollen Staffel-Gold", sagte der 28-Jährige mit Blick auf das Staffelrennen am Samstag bei der Biathlon-WM in Hochfilzen. Lesser, Sprint-Weltmeister Benedikt Doll und die bereits mit Mixed-Gold dekorierten Arnd Peiffer und Simon Schempp sind nach ihrem Sieg bei der WM-Generalprobe in Antholz die Mitfavoriten.

Bisher gab es in der deutschen Biathlon-Geschichte seit der WM 1978 in Hochfilzen zwölf WM-Titel für deutsche Männer-Staffeln. Der letzte gelang im März 2015 in Kontiolahti. Lesser, Peiffer und Schempp waren beim ersten Männer-Staffelsieg seit elf Jahren dabei.

Schon weit vor dem Ziel hatte Schempp damals Zeit, das Glücksgefühl zu genießen. Mit der wehenden Deutschland-Fahne in der Hand und einem Siegerlächeln lief der Schwabe seinen Teamkollegen Lesser, Daniel Böhm und Peiffer in die Arme.

Dass Schempp - bisher Neunter, Zehnter und 13. bei der WM - wegen seiner immer noch fehlenden WM-Einzelmedaille ein mentales Loch habe, verneinte Bundestrainer Mark Kirchner energisch. "Das hat er nicht. Im Einzel hatte er ärgerlicherweise gleich zwei Fehler im ersten Schießen und im Laufen fehlt ihm im Moment auch das kleine Quäntchen." Aber Schempp mache auf ihn den Eindruck, dass er "einigermaßen locker ist".

Nach der WM werde es aber eine detaillierte Analyse geben. "Simon hat wahnsinnig viel trainiert. Ich denke, dass ihm dadurch die allerletzte Frische fehlt, und das ist auch was, was wir im Nachgang der WM untereinander diskutieren, wie wir das besser machen können", meinte der dreimalige Olympiasieger und siebenmalige Weltmeister.

Die Topteams mit WM-Ergebnissen der Läufer in Sprint, Verfolgung, Einzel

DeutschlandLesser (37/28/4), Doll (1/11/19), Peiffer (12/19/34), Schempp (9/10/13)
FrankreichBeatrix (27/13/22), Fillon Maillet (43/22/17), Desthieux (34/27/51), Fourcade (3/1/3)
RusslandWolkow (-/-/11), Zwetkow (69/-/-), Babikow (49/39/-), Schipulin (21/4/7)
NorwegenBjörndalen (8/3/47), Svendsen (36/-/27), Tarjei Bö (14/9/-), Johannes Thingnes Bö (2/2/8)
UkrainePryma (-/-/-), Semenow (41/15/5), Semakow (73/-/-), Pidruschni (28/14/41)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017