Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Behle übt harte Kritik an der FIS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langlauf - Tour de Ski  

Behle übt harte Kritik an der FIS

10.02.2010, 00:43 Uhr | dpa

Bundestrainer Jochen Behle (mi.) mit seinen Schützlingen (Foto: imago)Bundestrainer Jochen Behle (mi.) mit seinen Schützlingen (Foto: imago) Mit massiver Kritik haben Trainer und Athleten der führenden Skinationen in Prag auf die Streckenwahl bei der Tour de Ski auf tschechischem Gebiet reagiert. "Für mich ist das eine Witzveranstaltung", sagte Bundestrainer Jochen Behle noch vor der Qualifikation des City-Sprints in der Prager Altstadt. "Die FIS hat Regeln aufgestellt, an die sie sich gestern nicht gehalten hat und heute erst recht nicht", betonte Behle und verwies auf die geforderte Breite von mindestens neun Metern. "Auf solch einer Strecke ist kein Weltcup machbar", schimpften er und seine Kollegen aus Norwegen, Schweden und Finnland.

Verfolgungsrennen der Damen Marit Björgen unwiderstehlich

Tour de Ski Die Neuerungen
Tour de Ski Die Preisgelder

Behle: "Highlight und keine Showveranstaltung"

In Nove Mesto konnten am Samstag beim Massenstartrennen maximal drei Läufer nebeneinander agieren. "Hier in Prag können nur zwei nebeneinander laufen. Es soll das Highlight des Winters sein und keine Showveranstaltung", sagte Behle. Gleichzeitig verwies er darauf, dass dies keine verbale Revanche für den ausgefallenen Tour-Standort Oberstdorf sei. "Die Rennen in Nove Mesto und Prag waren von vornherein so geplant", betonte Behle. Die zwei bisherigen Siege des Tschechen Lukas Bauer wollte er aber nicht in Abrede stellen. "Er war an beiden Tagen der absolut Stärkste im Feld", lobte der Bundestrainer.

Weltcup Ergebnisse Langlauf Herren
Weltcup Ergebnisse Langlauf Damen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal