Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Huber beim Weltcup-Finale Zweite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skeleton  

Huber beim Weltcup-Finale Zweite

08.02.2008, 12:56 Uhr | dpa

Skeleton-Europameisterin Anja Huber hat beim Weltcup-Finale in Winterberg den zweiten Platz hinter der Kanadierin Michelle Kelly belegt. Sie hatte 0,12 Sekunden Rückstand auf Kelly. Kerstin Jürgens wurde Fünfte, Marion Trott Zehnte. Der Amerikanerin Katie Uhlaender genügte ein dritter Rang zum Gewinn des Gesamtweltcups, Huber belegt Platz fünf.

Grassl verschenkt den Sieg

Bei den Männern verpasste Florian Grassl als Dritter den Sieg. Zur Halbzeit lag er noch in Führung, patzte aber im zweiten Durchgang. Es gewann der Lette Martins Dukurs. Den Weltcup-Gesamtsieg sicherte sich Kristan Bromley aus Großbritannien.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal