Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Wolf läuft zum zehnten Saisonsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Wolf läuft zum zehnten Saisonsieg

10.02.2010, 04:49 Uhr | dpa

Jenny Wolf (Foto: imago)Jenny Wolf (Foto: imago) Sprint-Weltmeisterin Jenny Wolf hat zum Auftakt der Weltcup-Rennen der Eisschnellläufer in Inzell mit ihrem zehnten Saisonerfolg ihre Siegesserie über 500 Meter verlängert. Damit ist sie nun nur noch theoretisch vom insgesamt fünften Gesamt-Erfolg im Weltcup zu verdängen. Die Berlinerin siegte bei guten äußeren Bedingungen in 38,66 Sekunden deutlich vor Annette Gerritsen (Niederlande/39,54), verfehlte aber ihren angepeilten Freiluft-Weltrekord um 0,41 Sekunden. Mit ihrer Anfangzeit von 10,23 Sekunden über 100 Meter lag sie nur 1/100 Sekunde über ihrer eigenen Weltrekordzeit in der Halle.

Eisschnelllauf-WM Debakel für Pechstein

Gesamtsieg fast nur noch Formsache

Im Klassement verfügt die 29 Jahre alte Berlinerin mit 1060 Punkten nun über einen Riesen-Vorsprung von 392 Punkten auf Gerritsen (668). Am Sonntag reicht ihr daher schon ein Mittelfeldplatz, um den Hattrick im Gesamt-Weltcup über 500 Meter zu vollenden. Die beiden Sprints beim Weltcup-Finale in Heerenveen (Niedrlande) am kommenden Wochenende wären dann für Jenny Wolf nur noch eine Formsache.

Heese und Zoellner überzeugen

Gute Platzierungen erzielten auf der bayrischen Freiluftbahn auch die Erfurterin Judith Hesse (39,91) als Sechste und ihre Vereinsgefährtin Pamela Zoellner (40,00) als Achte

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal